Welt-Info Vereine Tourismus Geschichte Sommerkirche

Atelier Rungholt

Moderne Kunst und Malerei

Atelier Rungholt Rungholter Weg 4 25836 Welt

Seit Mitte der 1990-er Jahre gibt es in Welt das Atelier Rungholt.
Der Maler Wolfgang Gross-Freytag zeigt hier in seinen Aquarellportraits Arbeiten zum Thema Schönheit der Jugend und Schönheit des Alters.
Neben sozialkritischen Motiven und der Darstellung des Islandpferdes hat den Künstler die Auseinandersetzung mit Architektur zu einer ganzen Reihe inspiriert.
Gross-Freytag malt spontan, unter dem direkten Eindruck des Gesehenen, fängt die Dynamik des Augenblicks ein - mit kräftigen, teils pastosen Pinselstrichen. Spontan ist das Schlüsselwort, denn seine expressiv aufgebrochenen Darstellungen von vertrauter Architektur lassen den Betrachter Vertrautes neu sehen. Details >>>

Eine Bilderauswahl

Der Maler

Der Maler Wolfgang Gross-Freytag - Selbstporträt

Wolfgang Gross-Freytag

Selbstporträt des Malers

Auf dem Heuboden eines ehemalig landwirtschaftlich genutzten Gebäudes hat sich Wolfgang Gross-Freytag ein großzügiges Atelier eingerichtet. Im Erdgeschoss befinden sich die gemütliche Wohnung, eine Werkstatt und ein Ausstellungsraum für seine Bilder.
In den Kurkliniken von St. Peter-Ording gibt der freischaffende Künstler aus Welt regelmäßig Aquarellmalkurse. Er ist Mitglied im Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt e.V. und gibt für den Verein regelmäßig sein Wissen weiter im Kinder-Werkstatt-Atelier (KiWA) im Alten Rathaus in Garding. "Wenn das Kind zu Hause zeichnet und malt, sollte man das auf jeden Fall fördern", versichert der Künstler. Kinder ab zehn Jahren aus dem Raum Eiderstedt sind jederzeit herzlich willkommen. Wer Lust hat das einmal auszuprobieren, kann sich gerne unter der u. a. Telefonnummer bei ihm anmelden.

Wolfgang Gross-Freytag
Rungholter Weg 4
25836 Welt

Telefon: 04862 1516
Internet: www.atelier-rungholt.de
E-Mail: info(at)atelier-rungholt(punkt)de

Details >>>